Autor: Tanja Huckenbeck

Stadtführung zum 4. Höchster Frühlingsspaziergang. 6./7.4.

Designer und Künstler öffnen ihre Ateliers und Werkstätten zum bereits vierten »Frühlingsspaziergang« und stellen ihre Werke aus oder präsentieren Ausstellungen.

Diese Veranstaltung ist auch immer mit einem (kulturellen) Rahmenprogramm verbunden.
In diesem Jahr können Besucher bei der Altstadtführung mehr über Höchst und seine spannende Geschichte erfahren.

Jürgen Rothländer, 2. Vorsitzender des Höchster Vereins für Geschichte und Altertumskunde, geht mit Interessierten durch die historischen Gassen.
Am Samstag geht es los mit einer Führung entlang der historischen Stadtmauer, am Sonntag geht es um die Altstadt an sich.

Treffpunkt ist am Samstag, dem 6. und Sonntag, dem 7. April jeweils um 15.00 Uhr am Brüningbrunnen auf dem Marktplatz.
Die Führung ist kostenlos, eine Spende wird nicht abgelehnt.

Klickt auf die Bilder, um sie zu vergrößern.